Chemischer Hilfsstoff 3,4-Dimethylpyrazolphosphat (DMPP)

Chemischer Hilfsstoff 3,4-Dimethylpyrazolphosphat (DMPP) Verkauf

3,4-Dimethylpyrazol-Phosphat ist ein Nitrifikationshemmer für den Einsatz an und in festen und flüssigen Düngemitteln und Schlämmen.

3,4-Dimethylpyrazol (Phosphat) (3,4-DMPP) ist ein Inhibitor der Nitrifikation, der nach umfangreichen Standardtoxikologie- und Ökotoxikologietests als sicher eingestuft wird. Wenn 3,4-DMPP bei Kulturpflanzen eingesetzt wird, verhindert es den Stickstoffverlust aus dem Boden, erhöht die Effizienz der Stickstoffnutzung und steigert die Ernteerträge. Eine Meta-Analyse ergab jedoch keinen Einfluss von 3,4-DMPP auf die Nettoernteertragskraft, obwohl dies eine Steigerung bewirken kann Erträge in alkalischem Boden.3,4-DMPP kann in sauren Böden und in der Nachernteperiode weniger wirksam sein. DMPP interferiert mit Ammoniakmonooxygenase aus Ammoniak oxidierenden Bakterien (AOB) und Archaea (AOA), kann jedoch AOB-, AOA- und Nichtzielpopulationen nicht direkt beeinflussen.

Schnelle Details


Einstufung: Chemisches Hilfsmittel
CAS-Nr .: 202842-98-6
Andere Namen: DMPP
MF: C5H11N2O4P
EINECS-Nr .: Null
Reinheit: 98% min.
Typ: Phosphat
Verwendung: Andere
Modellnummer: 3,4-Dimethylpyrazolphosphat 98%
Inhalt (%): 98,0 Min.
Produktname: 3,4-Dimethylpyrazolphosphat
CAS-Nummer: 202842-98-6
klassisch: Chemischer Hilfsstoff
anderer Name: DMPP
Stichwort: Chemischer Hilfsstoff DMPP

PrüfgegenstandStandard
Inhalt (%)98,0 min.
AussehenKleine weiße Kristalle oder weißes Pulver

Produktname: 3,4-Dimethylpyrazolphosphat (DMPP)

Anderer Name: 3,4-Dimethyl-1H-pyrazol-phosphat
Summenformel: C5H11N2O4P
Molekulargewicht (g / mol): 194,1
Schmelzpunkt (° C): 167-169
Siedepunkt (° C): 286
Dichte (20 ° C, kg / m3): 440
CAS-Nr .: 202842-98-6
Pakete: 25kg / bag oder als individuelles Paket.
Verwendung: Ein neuer Nitrifikationshemmer für feste und flüssige Düngemittel und Gülle.
Lagerung: Hygroskopisch, Kühlschrank, Inerte Atmosphäre.